Grüß Gott. Servus. Habe die Ehre,
sagt man hier in Bayern. Oder auch einfach nix und nickt nur.

Und genau so mache ich es zwischenzeitlich selbst immer häufiger, was mich übrigens immer wieder zum Schmunzeln bringt, wenn ich mich selbst so erlebe. In meiner Heimat Baden-Baden klingt der Dialekt ein bisschen anders, sicherlich ebenso gewöhnungsbedürftig.

Seit 2012 lebe ich hier in der Oberpfalz und fühle mich extrem wohl. Nur an den kalten Ostwind konnte ich mich immer noch nicht gewöhnen. Ob das noch wird? Schau ma mal …

Mein überwiegendes Berufsleben habe ich mit Personal- und Qualifizierungsthemen verbracht und leitende Funktionen ausgeübt. Ist nicht immer einfach. Meist nie. Was jeder bestätigt, der in ähnlichen Postionen aktiv ist.

Das Thema Personal, sprich MENSCH, ist unglaublich spannend, herausfordernd und macht total SPASS.

Mit dem Spaß, der Spannung und den Herausforderungen ist das so eine Sache …
… für die es immer wieder Lösungen gibt.

EINE BASIS FÜR ÄNDERUNGEN SCHAFFEN, das ist die umfangreichste Herausforderung für alle Beteiligten. Der Weg zum Ziel führt häufig über die transparente Formulierung, Darstellung und Kommunikation von IST zu SOLL.

Ist diese Basis für alle Beteiligten nachvollziehbar und birgt für den jeweiligen Part einen Mehrwert, wird ein gemeinsamer Weg zur Umsetzung geschaffen.

 

Meine ganz persönliche Lifebalance:

Ich brenne dafür, authentische Veränderungen zu bewirken.

In geistig flexiblen Netzwerken fühle ich mich motiviert und versuche, jeden Tag wie einen URLAUBSTAG zu erleben, weil ich das tue, was mir wirklich Spaß macht.

Susanne Kriesche – Berufliche Dynamik